Videos

Schülerinnen und Schüler nutzen zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten heutzutage neben ihren Aufzeichnungen und Schulbüchern vor allem Erklärvideos. Diese bereiten den Unterrichtsstoff in der Regel häppchenweise, vereinfacht und anschaulich auf. Dadurch helfen sie, komplexe Sachverhalte zu verstehen und zu erlernen. Noch besser ist es aber, selbst einen Film zu erstellen, um anderen etwas zu erklären. Denn die Herstellung eines Erklärvideos (bei uns mithilfe der iPads) verlangt eine intensive Auseinandersetzung mit dem zu behandelnden Inhalt (Prinzip "Lernen durch Lehren": selber drehen, mehr verstehen). Zudem bietet das Erstellen solcher Videos die Gelegenheit zur Differenzierung, etwa nach Menge, Schwierigkeitsgrad und/oder Interesse. Ähnliches gilt für das Digital Storytelling. Es ist die moderne Variante des Geschichtenerzählens. Dabei werden zu einem beliebigen Thema erzählende Elemente mit digitalen Medien kombiniert. Aber sehen Sie selbst ...

 

Erklärvideo zur Mitose (Biologie, 11. Klasse, 2021):

 

Erklärvideo zur handschriftlichen Division (Mathematik, 5. Klasse, 2021):

 

Erklärvideo zur allosterischen Hemmung (Biologie, 12. Klasse, 2020):

 

Digital Storytelling zu Piratengeschichten (Englisch, 9. Klasse, 2020):

 

Erklärvideo zu den Bindungsarten bei Enzymen (Biologie, 12. Klasse, 2019):