Teilgebundener Ganztag

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 ist die IGS Hameln aufsteigend für die Jahrgänge 5 bis 7 als teilgebundene Ganztagsschule genehmigt. Somit findet an  zwei Nachmittagen verbindlicher Unterricht.

IGS Hameln – Stundentafel Klasse 5 – Beispiel

Stunde Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7.50 – 8.35 Mathematik Religion/WuN Englisch Deutsch Teamstunde
8.35 – 9.20 Mathematik Religion/WuN Englisch Deutsch Arbeits- und Übungszeit
Pause           
9.40 – 10.25   Deutsch Sport NaWi Musik/ Kunst GSL
10.25 – 11.10   Deutsch Sport NaWi Musik/ Kunst GSL
Pause           
11.30 – 12.15 Arbeits- und Übungszeit Arbeits- und Übungszeit Arbeits- und Übungszeit Mathematik NaWi
12.15 – 13.00 Mittagspause Englisch Mittagspause Mathematik Englisch
13.00 – 13.45 Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause  
13.45 – 14.30 AWT

Freies Angebot:     AG / ÜL  

Methoden-/Projekt-unterricht Freies Angebot:   AG / ÜL    
14.30 – 15.15  AWT Freies Angebot:   AG / ÜL   Methoden-/Projekt-unterricht Freies Angebot:   AG / ÜL    


ÜL – Übendes Lernen
 
Methoden-/Projektunterricht: Die Ziele dieses Unterrichts sind der Kompetenzerwerb der kooperativen Lernformen, Regeln, Methoden und der Projektarbeit.

Arbeits- und Übungszeit:
-    Gezielte Unterstützung im Forder-, Förderbereich durch Lehrkräfte
-    Zeit zur Bearbeitung von Wochenplänen
-    Beschäftigung mit Lernspielen, etc.
Beaufsichtigung durch Lehrkräfte und päd. Mitarbeiter

AWT: Arbeit, Wirtschaft, Technik

GSL: Gesellschaftslehre, beinhaltet die Fächer Geschichte, Erdkunde und Politik

NaWi: Naturwissenschaft, beinhaltet die Fächer Biologie, Physik und Chemie

Mittagspause beinhaltet gemeinsames Mittagessen und Entspannungsphase (Sporthalle, Ruheraum, Bücherei, Schulhof, Freizeitangebote im Haus Nora)

An den Nachmittagen ohne verpflichtenden Unterricht steht es den Schüler/innen frei, ob sie am Nachmittagsangebot der IGS Hameln teilnehmen. Offene Ganztagsangebote finden an zwei weiteren Nachmittagen statt. Neben einem vielfältigen Angebot aus Arbeitsgemeinschaften, das die Bereiche Naturwissenschaften, künstlerisches Gestalten, Theater, Musik, Sport umfasst, wird auch das Projekt „Schüler helfen Schülern“ angeboten. Hierbei werden die Kinder von Lehrern, pädagogischen Mitarbeitern und älteren Mitschülern beim selbständigen Bearbeiten ihrer Aufgaben in Kleingruppen unterstützt.
Mittags besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein Mittagessen in der Mensa des Albert-Einstein-Gymnasiums einzunehmen. Der Ganztagsbetrieb endet um 15.15 Uhr. Freitags endet der Unterricht spätestens um 13.00 Uhr.



Haus Nora - unser Ganztagsbereich


Die untere Etage des Hauses Nora steht ganz im Zeichen des Ganztages. Hier können die Schülerinnen und Schüler ihre Pausen verbringen, am Mittag entspannen und am Nachmittag unter Aufsicht ihre Hausaufgaben anfertigen. Dieser Bereich wird von unseren pädagogischen Mitarbeitern betreut, die sich immer wieder Neues einfallen lassen, um den Ganztagsbereich noch attraktiver zu gestalten.
Eine Vielzahl von Spielen für drinnen und draußen stehen den Schülerinnen und Schülern bei der Spielausleihe zur Verfügung. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Dartscheibe, die Kicker- und Air-Hockey-Tische.
Jene, die es gerne etwas ruhiger angehen lassen, können sich im offenen Atelier kreativ ausleben. In unserer Schülerbibliothek wartet eine große Auswahl von Büchern aus allen Genres auf Lesehungrige. Und schließlich wartet ein gemütlich eingerichteter Ruheraum auf alle, die sich in ihrer Pause einfach nur entspannen wollen.

Für das Anfertigen der Hausaufgaben am Nachmittag stehen Arbeitsräume zur Verfügung, in denen die Schülerinnen und Schüler von Neunt- und Zehntklässlern, den pädagogischen Mitarbeitern und einer Lehrkraft unterstützt werden.



Arbeitsgemeinschaften

Am Dienstag und Donnerstag bieten wir eine Vielzahl von freiwilligen Arbeitsgemeinschaften an. Neben einer Schulband und einem Chor für die musikalisch Interessierten kommen auch die Sportler nicht zu kurz. In Kooperation mit LifeSports findet ein Kurs BodyPump statt, in den Räumen des Fitness-Studios EnergyGym erproben die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten in Thai- und Kickboxen, der VfL Hameln bietet kleine Spiele an. Die Tanzschule Für Sie verbindet Musik mit Sport in ihren HipHop- und Breakdance-Kurs.
Alle, die es gerne etwas ruhiger angehen lassen, können gemeinsam kochen oder sich in der Bücherei-AG mit Literatur beschäftigen.
Die Arbeitsgemeinschaften variieren von Jahr zu Jahr und richten sich dabei nach Angebot und Nachfrage.



Übendes Lernen

Auch das Übende Lernen ist ein freiwilliges Angebot für die Schülerinnen und Schüler. Es findet von Montag bis Donnerstag statt. Mit Unterstützung älterer Mitschüler, der pädagogischen Mitarbeiter und jeweils einer Lehrkraft werden Hausaufgaben angefertigt, Mappen auf „Vordermann“ gebracht, Vokabeln gelernt oder für Klassenarbeiten geübt

DruckenE-Mail