Wintersport-Exkursion (2019)

"Ski heil, Snowboard heil" hieß es auch dieses Jahr wieder. Bereits zum zwölften Mal fand unsere Wintersport-Exkursion statt. Im Februar 2019 fuhren 25 Schülerinnen und Schüler nach Fügen, Tirol, Österreich. Wir waren im rustikalen Haus "Talblick" untergebracht und wurden von Martina, der Hausherrin, aufs Köstlichste verpflegt. Von dort aus ging es jeden morgen mit dem Skibus zum Skigebiet Spieljoch, wo die Jungs und Mädels Skifahren und Snowboarden neu erlernten oder ihre Fahrtechnik verbesserten.

SF02   SF03   SF04

Weiterlesen

Klassenfahrt des 6. Jahrgangs (2019)

Wir sind ein Team:

Gebt mir ein I – I
Gebt mir ein G – G
Gebt mir ein S – S

So endete der letzte Tag der ereignisreichen Klassenfahrt des 6. Jahrgangs am Möhnesee. Die Klassenfahrt stand ganz im Zeichen der Teambildung und des Zusammenhaltes. Kaum waren die Zimmer bezogen, wurden wir mit Hotdogs und einer Salatbar begrüßt. Danach wurden erst einmal die Jugendherberge und die Umgebung erkundet, in der sich erstaunlich viele Wespen befanden. Zum Glück gab es für die hohe Anzahl nur wenige schmerzhafte Zusammenstöße mit ihnen, wenn man bedenkt, wie viel Eis gegessen wurde. Was sicherlich auch an der heldenhaften Aufopferung der Lehrkräfte lag, die einige von diesen Zusammenstößen übernahmen.

Weiterlesen

Frankreich-Fahrt (2019)

paris

Von Kathedralen, Zebrastreifen, Gemälden und unschuldigen Pfosten – wir berichten euch in unserem Reisetagebuch über die seltsamen Abenteuer unserer Französischkurse in Paris! Jetzt mit aktuellen Reisetipps!

Sonntag und Montag

Am Sonntag, den 17. Februar 2019, trafen wir uns am Bahnhof in Hameln, um mit dem Zug um 16:50 Uhr nach Hannover zu fahren, wo wir in den Flixbus stiegen, der uns direkt nach Paris brachte. Nach 14 Stunden Fahrt sind wir dann am Montag morgens um halb acht in Paris (Bercy/Seine) angekommen. Nach einer kurzen Suche der Metrostation fuhren wir dann von dort aus zu unserem Hostel St. Christopher’s Inn am Gare du Nord. Die Zimmer konnten wir noch nicht beziehen, aber wir konnten unsere Koffer dort abgeben und uns etwas frisch machen. Danach hatten wir etwas Freizeit, um die Umgebung kennenzulernen und uns etwas zu essen zu kaufen. Dabei haben wir Bekanntschaft mit den französischen Zebrastreifen gemacht, bei denen Ampeln angebaut sind. Prinzipiell gehen trotzdem alle aber einfach rüber, wenn kein Auto kommt. Als wir dann wieder alle im Hostel waren, sind wir gemeinsam zum Eiffelturm gefahren. Nach einer kurzen Fotosession sind wir weiter zu einem Bootsanleger gegangen, um Paris von der Seine aus per Boot zu erkunden. Am Hostel wieder angekommen, konnten wir dann einchecken. Nachdem wir unsere Koffer hochgetragen und unsere Sachen ausgepackt hatten, gab es dann um 18:30 Uhr Abendbrot. Um 22 Uhr war Nachtruhe und unser erster Tag ging zu Ende ...

Weiterlesen

Abschlussfahrt des 10. Jahrgangs (2018)

Der 10. Jahrgang war vom 27. bis 31. August 2018 auf Abschlussfahrt. Ziele waren unter anderem Berlin, Hamburg, Stade und Weimar. Bei jeder Klassenfahrt wurden sowohl geschichtliche Aspekte untersucht als auch der Körper in Form gebracht. Die Freizeit konnte man nach eigenen Wünschen gestalten. Einige besuchten dafür die örtlichen Kleidungsgeschäfte, andere hingegen touristische Ausflugsziele.

Weiterlesen