Kunst

pexels kunstAn unserer Schule soll auch die Kreativität und Entfaltung des eigenen ästhetischen Sinns nicht zu kurz kommen. Deshalb bemüht sich der Fachbereich Kunst sehr darum, dass alle Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit bekommen, sich künstlerisch auszuprobieren und zu entfalten. Dabei geht es nicht nur darum, dass das Endprodukt am Ende ansprechend aussieht, sondern auch darum, wie der Arbeitsprozess vorbereitet, gestaltet und reflektiert wird.

Das Fach Kunst ist an unserer Schule vielseitig. Es werden Farbkreise und Farbkontraste besprochen. Es wird mit Wirkung von Farben und Formen experimentiert, Zeichnungen mit Fluchtpunktperspektive, Collagen wie auch Modelle und plastische Figuren erstellt, impressionistische Landschaften gemalt, Kunstrichtungen und Kunstepochen im historischen Kontext kennengelernt. Darüber hinaus wird an unserer Schule im Fachbereich Kunst fächerübergreifend gearbeitet. So erstellen unserer Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Projektwochen beispielsweise zum Thema "Steinzeit" Höhlenbilder oder konzipieren und gestalten eigene Bilder, die unsere Räumlichkeiten verschönern.

Zusätzlich haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich mit Kunstinhalten auch außerhalb des Kunstunterrichtes (z.B. während der großen Pausen oder auch im Nachmittagsbereich) in unserem Kunstatelier auseinanderzusetzen oder an einem Kunstwettbewerb teilzunehmen. Die Klasse 7a etwa hat unter der Leitung von Frau Wolf den ersten Platz in der Kategorie "Jüngste Künstler Niedersachsens" bei der DAK-Kampagne "Gegen Alkohol – bunt statt blau" ergattert.

Die Arbeiten unserer jungen Künstlerinnen und Künstler werden natürlich auch in der Öffentlichkeit ausgestellt, etwa im Rahmen der Kunstaustellungen und Vernissagen "Kunst im Treppenhaus", die vom FiZ organisiert werden, oder in den Räumlichkeiten der IGS Hameln.

(Foto: Marko Blazevic)