19,8,-23,30,1
600,800,60,0,3000,5000,200,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,500
Powered By Creative Image Slider

Weihnachten im Schuhkarton - der 5. Jahrgang hilft

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr zu Weihnachten keine Geschenke mit eurem Namen unter dem Tannenbaum finden würdet? Vermutlich wärt ihr genauso traurig und enttäuscht, wie viele Kinder, denen das tatsächlich passiert. Seit 1993 gibt es das Projekt "Weihnachten im Schuhkarton", welches ein Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not ist und seitdem bereits über 157 Millionen Kinder in über 160 Ländern erreicht hat [https://www.geschenke-der-hoffnung.org]. Auch der fünfte Jahrgang wollte für Glücksmomente bei Kindern sorgen und deswegen ging es für die Religions und Werte & Normen-Kurse am 3.12.18 auf Tour. Um 9.35 Uhr traf man sich vor dem Jahrgangslehrerzimmer und verteilte die dort gelagerten Geschenke an die Schülerinnen und Schüler. Mittendrin waren auch die Paten der Klasse 5c und halfen beim Organisieren mit.Gemeinsam ging man dann zu Fuß in Richtung Innenstadt. Herr König, Filialleiter von Kolle, wartete schon sehnsüchtig und begrüßte die Schülerschar sehr herzlich. Nach einem kurzen Gruppenfoto legten diese die Geschenke im Laden unter einen schönen bunt geschmückten Tannenbaum. Herr König teilte mit, dass er persönlich bei der Übergabe in Bulgarien anwesend sein würde. Zum Abschluss stellten sich alle nochmal für ein letztes Erinnerungsfoto auf die Treppe, bevor man sich wieder auf den Rückweg zur IGS machte. Für die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrganges war es ein tolles Gefühl, bei so einem Projekt mitzuwirken und dadurch anderen Kindern Freude zu machen.

Karim Jothann (Schulreporter des 5. Jahrganges)