19,8,-23,30,1
600,800,60,0,3000,5000,200,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,500
Powered By Creative Image Slider

Aktuell

Informationsabend für Eltern der 4. Klassen

Wir laden alle Eltern der 4.Klassen zu der Informationsveranstaltung über die weiterführenden Schulen herzlich ein.
23. November 2017 um 19.00 Uhr in der Pestalozzischule
28. November 2017 um 19.00 Uhr in der Wilhelm-Raabe-Schule
An beiden Tagen stellen sich alle Schulformen vor, um über ihre spezifische Arbeitsweise und Organisation zu berichten. Neben der Integrierten Gesamtschule werden auch Vertreter der Oberschule, der Realschule, des Gymnasiums und der Kooperativen Gesamtschule vor Ort sein, um Fragen zu beantworten.

Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe

Miteinander und voneinander lernen – gemeinsam zum Abitur

Informationsabend für alle Interessierten
Dienstag, 05. Dezember 2017 um 19.00 Uhr in der Aula der IGS Hameln

Offene Sprechstunden ohne Voranmeldung für individuelle Fragen
Donnerstag, 07.12.2017 und Dienstag, 12.12.2017 jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Aula der IGS Hameln

Gestaltet unseren Bauzaun

plakat bauzaun dinA3Die Baumaßnahmen am Schulzentrum Nord schreiten schnell voran. Zu unserer großen Freude sind wir vom Baulärm erstaunlich wenig betroffen. Ein langer Bauzaun schirmt die Baustelle vom Schulgelände ab. Nun haben wir die Genehmigung erhalten, dass wir den Bauzaun nach unseren Vorstellungen gestalten dürfen.
Wir rufen deshalb alle kreativen Schülerinnen und Schüler auf, sich mit ihrer Idee zur Gestaltung zu bewerben!

Happy Birthday, Martin Luther!

4 001Am 10.11.2017 – dem Geburtstag von Martin Luther – haben sich die evangelischen und katholischen Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs der IGS Hameln bei einer Lutherrallye auf Spurensuche begeben.
Zu Gast in der Martin-Luther-Gemeinde begrüßte Frau Pastorin Mitschke die 82 „angehenden Mönche“ mit der bekannten Gewitterszene. Anschließend erfuhren sie an mehreren Stationen unter anderem was die Lutherrose bedeutet und wie schwer es ist, einen griechischen Text zu übersetzen. Schließlich formulierte jeder eine eigene These, die an der Tür befestigt werden konnte. 32 Zehntklässler betreuten als „Äbte“ die Stationen und halfen den Nachwuchsmönchen wo sie konnten. Nachdem die nun ausgebildeten Mönche das Luther-Quiz gemeistert hatten, gab es noch einen gemeinsamen Abschluss in der Kirche.  Nun ist das Lutherjahr zwar vorbei, aber eine Luther-Rallye außerhalb des Schulgebäudes wird es voraussichtlich auch im nächsten Jahr wieder geben…