19,8,-23,30,1
600,800,60,0,3000,5000,200,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,500
Powered By Creative Image Slider

Aktuell

IGS bei der Sportler-Ehrung 2019

sportlerehrungJedes Jahr werden im Weserberglandzentrum erfolgreiche Sportler der Stadt Hameln für ihre Leistungen ausgezeichnet. "Radio aktiv", der Lokalradiosender von Hameln, moderierte die Veranstaltung, auf der auch Schülerinnen und Schüler der IGS als Gäste geladen und für ihre sportlichen Erfolge geehrt wurden (Foto: v.l.n.r.)

Tobias Scharf: Teilnahme an den deutschen Meisterschaften im Drachenboot
Julia Klemm: aktuell Landesmeisterin 2019, belegte 2018 den 4. Platz im Rudern bei den deutschen Meisterschaften (Sprint, 350m)
Sofiya Linko: 1. Platz in der NLV-Bestenliste 2018, 4x100m Staffel   (weiblich, U16)                                                                                                Ole Friebe: Europameisterschaften in Brandenburg Drachenboot-Mix: 1. Platz (200m), drei mal Vize (500m, 1000, 2000)
Leonie Meyer (nicht im Bild): Europameisterschaften in Brandenburg Drachenboot-Mix: 1. Platz (200m), drei mal Vize (500m, 1000, 2000),  1. Platz bei den Europameisterschaften im Drachenboot (Frauen), u. a.

 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

 Band Sportlerehrung

Musikalisch umrahmt wurde der Abend durch die IGS Schülerband "Luzie & ihr Universum" unter der Leitung von Stefan Horlitz. Mit fetzigen Grooves, einer Wahnsinns-Sängerin und kräftigen Gitarren- und Bläsersounds zeigte man einmal mehr, dass die IGS nicht nur sportlich, sondern auch musikalisch ganz oben mitspielt. Wir freuen uns auf mehr, vor allem, da "Radio aktiv" eine weitere Zusammenarbeit in Aussicht stellte.

 

"Fridays for Future"

Am vergan5c8fddc5be0b5 collagegenen Freitag gab es eine Demonstration für den Klimaschutz, mit dem Titel: "Fridays for Future". In ganz Europa gab es an diesem Freitag Demonstrationen und bei uns in Hameln wurde sie von Schülern für Schüler organisiert. Fast 1000 Schülerinnen und Schüler trafen sich um 12.00 Uhr an der Hochzeitshausterrasse und liefen dann zusammen zum Rathausplatz. Darunter waren viele Schülerinnen und Schüler aus unserer Schule. Wir haben zuvor einige Plakate gebastelt mit kreativen Zeichnungen oder bunten, auffälligen Sprüchen wie z.B. "Warm our heart, not our planet!" Trotz des schlechten Wetters mit Regen und Wind, blieben viele von uns bis zum Schluss. Während der Demo wurden immer wieder Sprüche gerufen wie: "Wir sind hier und wir sind laut, weil ihr unsere Zukunft klaut!" oder "Hop, Hop, Kohlestopp!". Uns ist es wichtig gehört zu werden, denn die Kinder der Welt sind die Zukunft unseres Planeten. Und damit unsere Kindeskinder auch noch eine Chance haben, auf der Erde zu leben, muss etwas geändert werden. Jeder Einzelne kann etwas zu dem Klimaschutz beitragen. Wir hoffen, dass durch unsere Demo einige Menschen auf dieses wichtige Thema, welches ALLE betrifft, aufmerksam geworden sind.

Text: Meike Bartsch, Foto:Anton Spreemann

Ohne Pressefreiheit keine Demokratie - Projekttag Journalismus

Tamina Kutscher bei ihrem VortragPressefreiheit ist für Menschen die Grundlage, sich eine eigene Meinung bilden zu können. Für uns selbstverständlich, in vielen anderen Ländern der Welt ist dies leider nicht der Fall.
Genau darum ging es am Montag, 04.03.19 beim Projekttag „Journalismus“, an dem der Politik-Leistungskurs Jahrgang 12 und der WPK Medien des 11. Jahrgangs teilnahmen.
In ihrem fesselnden Vortrag stellte Tamina Kutscher, die Chefredakteurin des Online-Magazins „Dekoder“, den Umgang mit Medien, Journalisten und der Pressefreiheit in Russland vor. Anhand ihrer konkreten Beispiele ist uns erschreckend klar geworden, wie eingeschränkt die Medienarbeit in Russland ist und mit welchen Risiken und Gefahren die Journalistinnen und Journalisten rechnen müssen, wenn sie die komplette Wahrheit aussprechen wollen oder auch nur kritische Meinungen äußern wollen.
In den anschließenden Workshops beschäftigten wir uns in Gruppen intensiv mit der Pressefreiheit in Ländern, in denen die Berichterstattung eingeschränkt ist und staatlich kontrolliert wird wie zum Beispiel in Nordkorea, Malta, Ungarn oder China. Wir haben für euch eine Ausstellung zum Thema "Pressefreiheit und -unfreiheit" erstellt, die ihr in den nächsten Tagen in der Aula besuchen könnt.
Uns ist klar geworden, dass wir sehr zufrieden sein können, in einem Land zu leben, in dem Medien sich offen kritisch äußern dürfen. Und in dem ein Projekttag wie dieser stattfinden kann!

(Konstantin Stoll)

Weiterlesen

Neuer Schulleiter

IMG 0896 002Wir freuen uns sehr, dass mit Herrn Ranné als neuem Schulleiter unser Team nun endlich wieder vollständig ist. Herzlich Willkommen!

Frankreich-Fahrt 2019: Paris, wir kommen!

parisVon Kathedralen, Zebrastreifen, Gemälden und unschuldigen Pfosten - wir berichten euch in unserem Reisetagebuch über die seltsamen Abenteuer unserer Französischkurse in Paris! Jetzt mit aktuellen Reisetipps!

Am Sonntag, den 17. Februar 2019 trafen wir uns am Bahnhof in Hameln, um mit dem Zug um 16:50 Uhr nach Hannover zu fahren, wo wir in den Flixbus stiegen, der uns direkt nach Paris brachte. Nach 14 Stunden Fahrt sind wir dann Montag morgens um halb acht in Paris (Bercy/Seine) angekommen. Nach einer kurzen Suche der Metrostation fuhren wir dann von dort aus zu unserem Hostel St. Christopher’s Inn am Gare du Nord. Die Zimmer konnten wir noch nicht beziehen, aber wir konnten unsere Koffer dort abgeben und uns etwas frisch machen. Danach hatten wir etwas Freizeit, um die Umgebung kennenzulernen und uns etwas zu essen zu kaufen. Dabei haben wir Bekanntschaft mit den französischen Zebrastreifen gemacht, bei denen Ampeln angebaut sind. Prinzipiell gehen trotzdem alle aber einfach rüber, wenn kein Auto kommt.

Weiterlesen

Infotag an der IGS Hameln

DSCF5641Am 01.März 2019 findet von 15.00 bis 17.00 Uhr und von 17.00 bis 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung für die vierten Klassen statt.
Die Eltern werden in Kleingruppen durch die Schule geführt und erhalten detaillierte Informationen zu allen Fragen, die die IGS betreffen. Gleichzeitig lernen die Kinder die Schule kennen. Sie erproben an unterschiedlichen Stationen ganz praktisch Unterrichtsinhalte aus den verschiedenen Fächern und lernen dabei bereits einige der Lehrerinnen und Lehrer kennen.
Eine Anmeldung für die fünfte Klasse erfolgt dann Mittwoch, 22. Mai 2019 von 08.00 bis 17.00 Uhr und Donnerstag, 23. Mai 2019 von 08.00 bis 14.00 Uhr in der Aula der IGS Hameln.

Anmeldung für Oberstufe hat begonnen

OberstufeVom 04.02. bis zum 20.2. sind die Anmeldungen für die gymnasiale Oberstufe an unserer Schule möglich. Bitte geben Sie den Aufnahmeantrag unterschrieben im Sekretariat ab. Das Anmeldeformular steht unter Service/ Download zum Ausdrucken bereit.
Das Sekretariat ist montags bis donnerstags von 7.30 bis 15.30 Uhr geöffnet und freitags von 7.30 bis 13.30 Uhr.
Voraussetzung für die Aufnahme in die Oberstufe ist der erweiterte Sekundarabschluss I („erweiterter Realschulabschluss"). Mit dem Abitur an der IGS Hameln erhält man die gleichen Berechtigungen wie mit dem Abitur am Gymnasium.

Weiterlesen